Bauberatung

Immobilienwertermittlung
Bauschadengutachten

EnergieWert-Experte
Schadensanalysen
Bauüberwachung
Bauberatung
Bauplanung
Bauthermografie
Rechnungsprüfung

Energieausweise
Aktuelles
Startseite


QR-Code
Ingenieurbüro für Bauwesen Jens Maurer

Bauthermografie

Die Bauthermografie ist ein jahrzehntelang bewährtes Analyseverfahren. Vereinfacht ausgedrückt werden mit einer Wärmebildkamera Aufnahmen vom Gebäude erstellt und anschließend ausgewertet. Die Bauthermografie dient insbesondere der:

Wertermittlung von Gebäuden (unterstützend)
Qualitätssicherung bei Neubau, Umbau oder Gebäudesanierung
Funktionsüberprüfung von Heizungs-, Klima- und Lüftungsanlagen
Erstellung eines Energiepasses gemäß Energieeinsparverordnung
Energieberatung vor der Durchführung von Wärmeschutzmaßnahmen
Auffindung von Wärmebrücken und Undichtigkeiten in der Gebäudehülle
zerstörungsfreien Ursachenforschung bei Bauschäden


Wärmebild von einer Hauswand
Mehrfamilienhaus mit Geschäftsräume im EG
Wärmebild eines Wohnhauses
Wärmeverlust durch Fenster und Eingangsbereich


Die Bauthermografie ist ein vergleichsweise kostengünstiges Verfahren,
um Mängel an einem Gebäude aufzuspüren und um daraus wirtschaftliche Lösungen zur Behebung abzuleiten.

Das Erkennen der zu analysierenden Gebäudeareale und die Auswertung der Aufnahmen aus der Wärmebildkamera erfordern Fachwissen und Erfahrung.
Vereinbaren Sie mit mir ein unverbindliches Beratungsgespräch vor Ort.

Bauthermografieprojekte


Ingenieurbüro für Bauwesen
Dipl.-Bauingenieur (FH)
Jens Maurer

Bergwiesenstraße 1
35325 Mücke-Wettsaasen

Telefon:
06400 200-689  oder  -690

Fax:
06400 200-691

Mobil:
0172 2710235

E-Mail:
info@maurer-baugutachten.de

 


FLIR Bauthermografie-Anwender
Bauthermografie-Anwender
Bauzeichnung Bauzeichnung